So grün kann Urlaub sein

Wir laden ein zu einer Tour abseits des Mainstreams – von 1.-3. Juli ins Biohotel Rupertus! Mit E-Biken, innovativen Biohöfen und Hauben-Küche ohne Food-Waste, gern auch mal vegan. Mit Sommer-Feeling und Neueröffnung des Wellness- und Pool-Bereichs. Und mit vielen Inspirationen zum Spüren und unter die Haut lassen. Denn Familie Blumenkamp vom Rupertus denkt weiter als es alle Gesetze und Vorschriften selbst im Biohotel erfordern. Aufrichtig, aus purer Überzeugung. Und aus dem Herzen. © Biohotel Rupertus


BrixenClassics 2022 starten mit Bryn Terfel

Nach dem Motto „Europa at home in Brixen“ ermöglicht BrixenClassics vom 11. bis 18. Juni 2022 u.a. musikalische Begegnungen mit Bassbariton Bryn Terfel, Star-Geiger Daniel Hope und Harfenistin Hannah Stone, Tenor Christopher Ventris und Bariton Michael Volle. Die Bandbreite des Festivals reicht von Opern-Gala und Symphoniekonzert in der Brixner Hofburg bis hin zu Dixie im Weingut, und einem Klassik-Pop-Crossover im Disko-Club. Gemeinsam mit der umgebenden Natur, mit Weinbergen und Burgen, Apfelplantagen und Berggipfeln ergibt das eine Symbiose, die zum Festival-Leitmotiv „Leben und Genießen“ führt. © Brixen Tourismus – Andreas Tauber


Alpen-Spa der Extraklasse

Schwerelos in der Soleschale schweben und auf imposante Dreitausender staunen: Ein Wellness-Traum, der auf über 65.000 m² Gesamtfläche im AQUA DOME – Tirol Therme Längenfeld wahr wird. Das modernste und architektonisch beeindruckendste Thermen-Resort der Alpen im Ötztal punktet mit futuristisch anmutender Wasser- und Saunawelt, SPA & Fitness, aber auch mit einem gemütlichen 4-Sterne-Superior-Hotel, für dessen Gäste das preisgekrönte SPA 3000 reserviert ist. Dazu kulinarische Inspirationen rund um den Alpenbogen. © AQUA DOME

Der neue Sonnenhof

Nach großem Wellness-Neubau empfängt der Sonnenhof im Bayerischen Wald mit unverwechselbaren Stimmungswelten – von reduziert bis prachtvoll: Hier treffen 5 Elemente und 8 Tausender auf goldene Lotusblätter und Aras. Goldene Paradiesvögel bewundern, sich in türkisfarbene oder gelbe Kissen sinken lassen und das Schauspiel des Sonnenuntergangs über dem Bergrelief des Bayerischen Waldes aufnehmen. Oder ihm entgegenschwimmen im neuen 20 Meter-Infinitypool, der sich schwebend in den Himmel hinauswagt. © Hotel Sonnenhof Lam


Gluck vielfältig & frisch erleben

Wie leidenschaftlich Michael Hofstetter als international renommierter Originalklang-Experte für Christoph Willibald Gluck eintritt, bewies schon ein Leuchtturm-Wochenende im Herbst 2021. Für die ersten «großen» Gluck Festspiele unter seiner Intendanz vom 29. April bis zum 22. Mai 2022 stellt Hofstetter nun unter Beweis, dass seine Beziehung zum berühmten Opernreformer aus der Oberpfalz ganz und gar nicht musikwissenschaftlich-trocken ist, sondern sich frisch und ohne Scheuklappen im Heute platziert. Beginnt doch das Programm mit einer spannenden Neuproduktion von Pina Bauschs legendärer Tanzoper «Orpheus und Eurydike». © Khrystyna Jalowa


Ein starkes Stück Tux

Unser Highlight: Um 7 Uhr strahlt die erste Morgensonne in den 20 Meter-Edelstahlpool: Rein und die ersten Bahnen ziehen! Die grünen Hänge und Hütten drumherum leuchten. Ein Bergtag beginnt: Wandern, Biken und Klettern mit Nina und Matthias. Eine schrecklich nette Familie macht Lust auf den Tirolerhof Tux. Auf Natur-Erlebnisse abseits des Üblichen. Und einen stylischen, sehr wertigen Hotel-Neubau. Er ist kosmopolitisch und kann dennoch tirolerisch lächeln. Wie? Einfach selbst erleben bei einem Individualbesuch. © Tirolerhof Tux

Kontakt

An unseren PR-Leistungen als Kunde interessiert? Oder an unseren Kunden als Medienpartner interessiert? Vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin unter:

Tel: +49 (0)89 418518 91
Fax: +49 (0)89 418518 93

Oder senden Sie eine Kurznachricht per E-Mail an:

dialog@pressegroup.com


Unsere Postanschrift lautet:

Pressegroup.com
Winterstetter PR GmbH
Ludwigstr. 9
86316 Friedberg/Bayern